Sagenhaft, ich bin von diesem Laden immer überzeugter. Vor ein paar Wochen hatte ich ja schon meinen neuen Rechner dort gekauft, nun war ich da um meinen alten mal “Inspizieren” zu lassen. Fakt war, dass er bei diesem Wetter immer öfter abgeschmiert ist. Wenn man dann mal einen Ventilator reingehalten hat, war alles bestens. Irgendwas in der Maschine wird also zu heiß. Sämtliche Lüfter funktionierten allerdings.

Also habe ich mal die Jungs von Atelco da rein schauen lassen. Man sollte sich zuvor einen telefonischen Termin geben lassen. Habe ich gemacht. Um 13:30 sollte ich dran sein, da war aber noch ein Sorgenkind vor mir. Um 13:45 gings dann endlich los. Mit Engelsgeduld hat sich der Techniker alles erklären lassen und sich dann rund 1 Stunde Zeit genommen um verschiedene Sachen zu testen. Vorführeffekt sei Dank :( , ist die Mühle natürlich nicht abgeschmiert. Ganz egal, was wir versucht haben. Auf mein Bitten hin, hat er dann den CPU Lüfter ausgetauscht und noch einen zusätzlichen Gehäuselüfter eingebaut.

Jetzt läuft datt Dingens einwandfrei, ist ein ganzes Eck leiser als vorher und das Ganze, also zwei Lüfter plus Service, hat nur 23,49 Euro gekostet. Ich bin schwer begeistert. Atelco mag zwar an Hardware nicht immer die Auswahl haben, die man sich gerne wünschen würde, aber das liegt vielleicht daran, dass sie nur Sachen ins Sortiment aufnehmen, die sich bewährt haben. Mein Urteil: Thumbs up!