» Keine gute Zeit zum Bewerben

Verdammt, ich habe mich beim phpBB Projekt beworben um dort das RSS feature zu implementieren, nur um heute zu erfahren, dass es da bisher schon 5 Mitbewerber gibt. Na ja, das ist immer noch eine Chance von 16,6%. Entschieden wird nächste Woche. Aber vielleicht sind es dann noch mehr Bewerber.

» Exec-PHP plugin for Wordpress

To reach more readers the following post is in english (Um mehr Leser zu erreichen, ist der folgende Beitrag in englisch).

What does this plugin do?

The Exec-PHP plugin allows tags inside your Wordpress posts and executes the code inside of it just like you normally write and run code inside of any PHP file.

I know about some other plugins doing much the same thing. Are there differences in comparison to your plugin?

I know of the a few other plugins. In comparison to all, this is the only plugin which allows the PHP code to be written as you are used to.
[…]

» Würgpress 1.5.2

Ja, ich habe ein Wordpress Blog am Laufen. Ja, ich schreibe sogar Wordpress Plugins. Nein, die Wordpress-Releasepolitik verstehe ich dennoch nicht.

Das Wordpress Projekt wird schlechter geführt als ein Stundenhotel im Frankfurter Bahnhofsviertel. Das Release-Datum der nächsten Version wird normalerweise durch den Wurf eines 365seitigen Würfels ermittelt und der Wert zum heutigen Datum addiert. Damit es für Supporter wie z.B. Übersetzer, Plugin-Entwickler und anderem Gesindel nicht ganz so einfach gemacht wird, zeitnah nötige Anpassungen anzubieten, wird das Ergebnis des Wurfs natürlich geheim gehalten. So ist die freudige Überraschung ja auch viel größer. Z.B. darüber, dass sämtliche Plugins mit der neuen Version nicht mehr funktionieren. Nicht so wichtig, dafür gibts ja schliesslich die Möglichkeit Plugins abzuschalten (und nur dafür!). […]

» Chad Kroski - Man lebt nur keinmal

Ich bin ein Kind der Werbung. Da gibts was Neues, es wird Werbung geschaltet, ich sehe den Mist und beim nächsten Einkauf landet der Artikel in meinem Einkaufswagen. Umso erstaunlicher, dass ich erst jetzt auf den Gedanken kam, mal nach “Chad Kroski” zu suchen. Dieser wird im aktuellen Werbespot von T-Mobile als unbekannter Bestsellerautor dargestellt. Meine erste Vermutung wird auch prompt bestätigt: Den Typ gibts gar nicht. Schon witzig, was für ein Aufwand für ein solches Phantom betrieben wird. Sogar in die Wikipedia hat es der Herr schon geschafft. Und ‘ne inoffizielle Homepage hat er auch. Inklusive fiktiven Lebenslauf. Irgendwie verrückt.

» Comvatars plugin for Wordpress

To reach more readers the following post is in english (Um mehr Leser zu erreichen, ist der folgende Beitrag in englisch).

What does this plugin do?

In short: The Comvatars plugin shows avatar images like this on user comments of Wordpress blogs to uniquely identify the author of a comment much like various bulletin board systems do.

I know about some other plugins doing much the same thing. Are there differences in comparison to your plugin?

Indeed there are. I am not reinventing the wheel. The Comvatars plugin combines the functionality of the Gravatars plugin by Skippy selecting avatar images from a central service on the internet and the Favatars plugin by Jeff Minard & Co taking favicons of URLs as avatar images. Additionally unlike the Gravatars and Favatars plugin, the Comvatars plugin is doing its job right after activation in the Wordpress admin panel without any additional changes to your Wordpress templates.

Why is there so much text below?

Because I hate cool plugins that are badly documented. Even the smallest piece of code needs some documentation. The following text is (hopefully) pretty exhaustive and structured as FAQ. Feel free to skip the questions you are not interested in. But if you are impatient you can take a shortcut and do the famous 5 minute installation you know from Wordpress:

  • Download the Comvatars Avatar Images and extract them to your Wordpress installation directory.
  • Dowload the Comvatars plugin and extract it to your Wordpress installation directory.
  • Activate the Comvatars plugin in your Wordpress admin panel.
  • Ready. It couldn’t be easier. The rest is self-explanatory. ;)
[…]